Pressemitteilungen 20182019-02-06T12:21:09+01:00

Pressemitteilungen 2018

1818. Juni 2018

Ab Montag: Goldbrink bis Ende August voll gesperrt

Für Radfahrer kein Durchkommen
Von Montag, 25. Juni bis voraussichtlich zum 24. August verlegt Stadtnetze Münster neue Gas-, Wasser- und Stromleitungen im südlichen Abschnitt des Goldbrinks. Dafür wird die vorrangig als Radweg genutzte Anliegerstraße zwischen dem Bauernhof Goldbrink 131 bis zur Straße Wolbecker Windmühle voll gesperrt.
Sowohl Radfahrer als auch die Anlieger werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Ab dem späten Nachmittag und am Wochenende, wenn die Arbeiten ruhen, können Fußgänger den Weg nutzen.

2828. Mai 2018

Ab Montag in Amelsbüren-Süd: Zeitweise Unterbrechung der Wärmeversorgung möglich

Stadtnetze Münster sucht Fehler bei der Nahwärme
In der kommenden Woche sucht Stadtnetze Münster einen Fehler im Nahwärmenetz in Amelsbüren-Süd. Vermutlich über einen Defekt in einem Wärmetauscher gelangt Trinkwasser ins Wärmenetz. Ab Montagabend sperrt Stadtnetze Münster daher jeweils stundenweise einzelne Abschnitte des Netzes ab, um den Fehler genauer lokalisieren zu können.

1818. April 2018

Ab Montag: Stadtnetze Münster erneuert Gasleitung an der Nordstraße

Dürerstraße bis 9. Mai nur über die Kampstraße erreichbar
Ab Montag, 23. April, erneuert Stadtnetze Münster an der Nordstraße auf Höhe der Dürerstraße eine Gasleitung. Aus diesem Grund wird die Einfahrt in die Dürerstraße von der Nordstraße aus bis voraussichtlich Mittwoch, 9. Mai, für Kraftfahrzeuge gesperrt. Über die Kampstraße ist die Dürerstraße mit dem Auto erreichbar. Radfahrer und Fußgänger können die Kreuzung weiterhin passieren.

505. April 2018

Ab Montag: Kanalstraße wird einspurig, beide Fahrtrichtungen bleiben befahrbar

Stadtnetze Münster legt Versorgungsleitungen um
Ab Montag, 9. April legt Stadtnetze Münster Versorgungsleitungen in der Kanalstraße auf Höhe Wibbeltstraße um. Voraussichtlich bis Ende Juni wird die Kanalstraße dann einspurig geführt. Der Verkehr wird mittels Baustellenampel in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt.

2828. März 2018

Ab Mittwoch: Westenkamp wird an Einmündung Meckmannweg gesperrt

Stadtnetze Münster verlegt Fernwärmeleitung in Mecklenbeck
Ab Mittwoch, 4. April wird die Straße Westenkamp in Mecklenbeck zwischen Meckmannweg und Kortenkamp gesperrt. Stadtnetze Münster verlegt dort neue Fernwärmeleitungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Mai.
Anwohner des Westenkamps erreichen ihre Häuser weiterhin über Holtkamp und Kortenkamp.

2121. März 2018

Freitagnacht: Mariendorfer Straße gesperrt

Stadtnetze Münster verlegt Trinkwasserleitung
In der Nacht von Freitag, 23. März, auf Samstag, 24. März wird zwischen 21 und 5 Uhr die Mariendorfer Straße auf Höhe Im Sundern in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Je nach Fortschritt der Arbeiten kann auch in der folgenden Nacht noch eine Sperrung eingerichtet werden. Eine Umleitung über Schifffahrter Damm bzw. Dyckburgstraße und Sudmühlenstraße wird ausgeschildert.

1515. März 2018

Straße Edelbach an der Einmündung zum Hohen Heckenweg gesperrt

Stadtnetze Münster verlegt neue Trinkwasserleitung
Die Straße Edelbach ist bis voraussichtlich Ende April an der Einmündung zum Hohen Heckenweg gesperrt. Das betrifft auch die Verbindung zwischen Schifffahrter Damm und Hoher Heckenweg, die von Kraftfahrzeugen in beiden Richtungen nicht genutzt werden kann. Stadtnetze Münster empfiehlt, stattdessen über die Königsberger Straße zu fahren. Radfahrer und Fußgänger können den Edelbach weiterhin nutzen.

808. März 2018

Ab Donnerstag einspurige Straßenführung am Niedersachsenring

Stadtnetze Münster muss Schaden an Trinkwasserleitung beheben
Ab Donnerstag, 8. März, behebt Stadtnetze Münster einen kurzfristig aufgetretenen Schaden an einer Trinkwasserleitung am Niedersachsenring. Ab 9 Uhr, also nach dem Berufsverkehr, wird der Niedersachsenring dafür auf Höhe Franz-Essink-Straße halbseitig gesperrt. Für beide Fahrtrichtungen steht dann noch eine Spur zur Verfügung. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.
Stadtnetze Münster empfiehlt, den Niedersachsenring ab 9 Uhr zu umfahren und bittet um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen. Die kurzfristige Reparatur ist notwendig, um die Versorgungssicherheit zu erhalten. Die Anwohner haben auch während der Arbeiten wie gewohnt fließendes Wasser.

2828. Februar 2018

Ab Donnerstag in Wolbeck: Weitere Einbahnstraße am Marktplatz

Hiltruper Straße nur Richtung Am Steintor befahrbar
Die Baustelle am Marktplatz in Wolbeck wird ab Donnerstag, 1. März in Richtung der Straße Am Steintor erweitert. Vom Marktplatz aus wird die Hiltruper Straße dann als Einbahnstraße in Richtung Am Steintor geführt. Die Straße Am Steintor wird außerdem im Kreuzungsbereich halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die weiteren Einbahnstraßen in der Hiltruper Straße vom Bahnübergang in Richtung Marktplatz und Am Berler Kamp vom Marktplatz in Richtung Schulzentrum bleiben bestehen.

Click edit button to change this text.

1313. Februar 2018

Keine Durchfahrt am Hansaring von Freitagabend bis Montagfrüh

Fernwärme-Bauarbeiten machen vom 16. bis 19. Februar Sperrung und Nachtarbeit notwendig
Von Freitagabend (16. Februar) ab 21 Uhr bis voraussichtlich 4 Uhr früh am darauffolgenden Montag, 19. Februar, wird der Hansaring zwischen Dortmunder Straße und Schillerstraße in beide Fahrtrichtungen für den Kfz-Verkehr gesperrt. Zum Start des Berufsverkehrs am Montagmorgen wird der Hansaring wieder freigegeben. Autofahrer werden gebeten, den Hansaring zwischen Freitagabend und Montagfrüh ab den Kreuzungen Hafenstraße/Hansaring bzw. Wolbecker Straße/Hansaring großräumig zu umfahren. Umleitungen über die Umgehungsstraße und Albersloher Weg sind ausgeschildert. Die Supermärkte am Hansaring können am Freitag und Samstag von der Wolbecker Straße aus erreicht werden, Anwohner erreichen weiterhin ihre Häuser.

2424. Januar 2018

Fast 2.800 EE-Anlagen treiben die Energiewende in Münster voran

Erzeugungsleistung vor Ort ist erstmals größer als Verbrauchsspitze
Die Energiewende in Münster nahm im vergangenen Jahr weiter Fahrt auf, wie die Netzleistungsbilanz des lokalen Netzbetreibers Stadtnetze Münster zeigt. Das Tochterunternehmen der Stadtwerke Münster errichtet und betreibt als zuständiger Netzbetreiber die örtlichen Versorgungsnetze für Strom, Erdgas, Fernwärme sowie das Wassernetz.
2017 erreichte die vor Ort installierte Erzeugungsleistung einen neuen Höchststand: Fast 2.800 Anlagen für erneuerbare Energien speisten Energie in das Münsteraner Stromnetz ein. Die installierte Erzeugungsleistung ist die maximale Erzeugungskapazität der Anlagen. Welche Menge an Kilowattstunden die Anlagen tatsächlich produzieren, ist gerade bei erneuerbaren Energien abhängig von Sonne und Wind.

505. Januar 2018

Stadtnetze Münster beginnt mit Fernwärme-Arbeiten am Hansaring

Für eine zukunftssichere Wärmeversorgung muss bereits heute gebaut werden
Am Montag, 8. Januar beginnt Stadtnetze Münster auf dem Hansaring im Bereich zwischen Dortmunder Straße und Rewe-Markt mit vorbereitenden Arbeiten für die Erneuerung von Fernwärmeleitungen. In zwei Bauabschnitten werden 2018 neue Leitungen unter dem Hansaring verlegt. Diese Arbeiten sind notwendig, um die Wärmeversorgung der Stadt weiterhin langfristig sicherzustellen.
Bis Mitte Februar bereitet Stadtnetze Münster zunächst die veränderte Verkehrsführung vor. Der Hansaring bleibt während der gesamten Bauzeit zweispurig befahrbar, mit Ausnahme von einem Wochenende voraussichtlich im Februar. Hierzu informiert Stadtnetze Münster rechtzeitig. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle ebenfalls passieren, auch die Ringlinie kann wie gewohnt fahren.

404. Januar 2018

Ab Dienstag: Baustelle an der Steinfurter Straße geht weiter

Eine Spur Richtung stadteinwärts gesperrt
Die bereits im letzten Jahr begonnene Baustelle auf der Steinfurter Straße, innerhalb des Rings, hat über Weihnachten und den Jahreswechsel geruht, die Sperrung einer Fahrspur war aufgehoben. Ab Dienstag, 9. Januar setzt Stadtnetze Münster die Arbeiten fort. Die Fernwärmeleitungen sind bereits vollständig verlegt, in diesem Zuge erneuert Stadtnetze Münster nun noch Strom-, Gas- und Wasserleitungen.

Nach oben