Sperrungen und Umleitungen im Wohngebiet zwischen B51 und Mondstraße

Die aufwendigen Netzbauarbeiten der Stadtnetze Münster am Pleistermühlenweg gehen in die Schlussphase. Zwischen dem Pleistermühlenweg und Zum Guten Hirten hatten die Stadtnetze Münster im Sommer neue Versorgungsleitungen für Mauritz-West unterhalb Umgehungsstraße eingezogen. Die Neuverlegung wurde aufgrund der Bauweise der neuen B51 notwendig.

Im letzten Bauabschritt binden die Stadtnetze Münster die neuen Leitungen an die Versorgungsnetze an und nehmen sie in Betrieb. Für die Arbeiten wird im westlichen Abschnitt des Pleistermühlenwegs zwischen Fußgängerbrücke und Mondstraße im Zeitraum vom 15. März bis voraussichtlich 21. Mai mehrfach die Verkehrsführung geändert und Abschnitte für den KFZ-Verkehr gesperrt.

Vom 15. März bis 2. April 2021 wird der Pleistermühlenweg ab Hausnummer 67 zur Sackgasse. Von der Mondstraße aus ist keine Durchfahrt möglich. KFZ und Radfahrende werden über den Birkenweg umgeleitet. Zu Fuß kann die Baustelle passiert werden.

Vom 5. April bis 23. April 2021 wird die Einfahrt zum westlichen Abschnitt des Pleistermühlenwegs ab Mondstraße gesperrt. Über den Birkenweg sind die Häuser mit dem KFZ erreichbar. Mit dem Rad und zu Fuß kann die Sperrung ab Mondstraße passiert werden.

Vom 26. April bis 21. Mai 2021 wird das letzte Baufeld auf der Kreuzung von Birkenweg und Pleistermühlenweg eingerichtet und die Durchfahrt gesperrt. Der Birkenweg wird kurz vor der Kreuzung zur Sackgasse für KFZ und Fahrräder, der Pleistermühlenweg wird verengt. Fußgänger können die Kreuzung passieren.

Die Stadtnetze bitten um Verständnis für die verkehrlichen Einschränkungen und danken den Anwohnerinnen und Anwohnern für die bisherige wohlwollende Begleitung der Bauarbeiten.